Herzlich laden wir ein zum

Lichtwurzel-Ernte-Event

am 27. November ab 10:00!

Zum Abschluss werden wir ein besonderes Musik-Erlebnis haben: ein kleines Konzert des Chores Colorus, den Maria leitet.

Der Chor singt Lider aus aller Welt.

Bitte bringt einen Beitrag zum gemeinsamen Esen mit!

Man kann Setzlinge und frische Lichtwurzel direkt erwerben.

 

 Marco Polo unternahm vor vielen hundert Jahren eine lange Reise. Auch wir sind auf die Reise gegangen.

Seit September 2018 hat unsere Stiftung mit dem Projekt

Freie LebensSchule begonnen.

Dreiunddreissig Kinder von der ersten bis zur achten Klasse sind mit uns auf Abenteuer losgezogen.

Wir treffen uns einmal im Monat für eine Woche.

Da wir eine private Einrichtung sind, arbeiten wir unter besonderen Bedingungen trotz der Krise weiter.

Genaueres unter: Freie LebensSchule. 

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ein ökologische Landwirtschaftsmarkt, jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr,  befindet sich direkt in Jelenia Góra, auf dem ehemaligen Handelsplatz "ZREMB", Eingang 50 m links nach dem Kreisel in Richtung Szklarska Poreba. 

 

Auf dem Markt gibt es ausschließlich selbst hergestellte Produkte hoher Qualität von einheimischen Bauern (u.a. Getreide, Brot, Wurst, Käse, Honig, Gemüse, Obst, Kuchen, Eingewecktes, Eier, Öle) sowie Keramik und Kleinkunst.

 

 Auch wir sind dort vertreten mit unseren Salzen, Tees und Gesundungsmitteln. 

 

Kennen Sie schon die LICHTWURZEL?

Wenn nicht, kommen Sie doch einfach einmal vorbei!  

 

https://www.facebook.com/Targ-Rolny-G%C3%B3rskie-Smaki-1497575930570134

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Juli 2022 bieten wir zum dritten Mal ein Abenteuerlager für deutsche und polnische Kinder gemeinsam an.

Es heißt SEIN und FÜHLEN und dient zur Schulung der Sinne, zur Aufmerksamkeit für sich und andere.
Beginn und Ende: Sonntag 14:00
Kosten inklusive Übernachtung und Vollverpflegung: 350 Euro.
Maximale Anzahl Teilnehmer: 16
Mindestalter: 9 1/2 Jahre
Essen: teilweise Bio (vor allem Gemüse), vegetarisch, nur pflanzliche Milch. Große Auswahl und satt. Zwischendurch immer Nüsse und Obst und natürlich Getränke.
Einmal am Tag gibt es echtes Süßes (Eis, Kekse, Kuchen).
Bei der Ankunft werden Handys und Ähnliches abgeliefert.
Taschengeld und teure Sachen sowie technisches Spielzeug, Lego und so weiter soll nicht mitgebracht werden.
Dafür Klamotten, die dreckig werden dürfen, und gute Wanderschuhe oder Bergsandalen. Ein kleiner Wanderrucksack, eine gute Trinkflasche, ein gutes Taschenmesser oder Schnitzmesser.
Wir machen kaum Fotos, denn es geht darum, hier und jetzt zu sein.
Es geht um Abenteuer, wie sie Kinder in Bullerbü-Zeiten erlebt haben.
Wir machen eine Bachbettwanderung, klettern (natürlich angeseilt) auf Felsen, schlafen eine Nacht unter freiem Himmel, wandern viel, machen viel Lagerfeuer, erforschen eine alte Burg, gehen auf Schatzsuche, gehen in eine enge, dunkle, tiefe Höhle. Wir spielen Verstecken und Anschleichen, üben mit verbundenen Augen durch den Wald zu gehen, wir schnitzen unseren Wanderstock selbst...
Wir singen abends viel. Es gibt eine fortlaufende Abendgeschichte. Wir strukturieren den Tag mit Morgens- und Abendritualen, wir machen indianische Kreistänze und lernen, einander gelten, ausreden, wachsen zu lassen.
Den Informationsbedarf der Eltern versuchen wir zu stillen, indem wir ein paar Berichte während der Woche per Mail schreiben.
Nach dem Abendbrot kann auch mit den Eltern telefoniert werden- von unseren Apparaten. Generell gilt: Keine Nachricht ist die beste Nachricht! Denn dann sind die Kinder integriert und glücklich!
Anmeldungen, Fragen gerne über Mail maria.zuchantke@hotmail.com oder Festnetz:
0048-74-8187222
Herzlichst,
Maria und Josefus
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vom 26. Juni bis 3. Juli 2022 laden wir ein zum Zirkuscamp,

angeleitet von zwei jugendlichen Vollprofis:

Antek https://www.facebook.com/antek.borodziuk

und Mateusz. 

https://www.facebook.com/search/top?q=mateusz%20czwojdzi%C5%84ski

Alter: von sieben bis 14 ist alles möglich.

Bedingung: gute Körperbeherrschung.

Der Workshop ist zweisprachig.

Täglich gibt es vier Stunden Training.

Ansonsten: den Tag im Garten barfuß begrüßen.

Abends Geschichten und Singen am Lagerfeuer. Spiele.

Lecker und satt zu essen.

Liebevolle Betreuung durch Maria und Josefus.

Kein Taschengeld, keine Handys, dafür jede Menge Begegnung und Freude am Tun.

Natürlich mit öffentlicher Aufführung! 

Kosten inklusive Übernachtung und Vollverpflegung: 450 Euro. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

59-420 Bolków, ul. Kościuszki 11. Ein altes, großes Haus mit Garten.

Hier hat unsere Stiftung "GOLDTAU. Fundacja Złota Rosa" ihren Sitz.

Hier findet das Homeschooling-Projekt Freie LebensSchule statt

oder Workshops, Konzerte, Vorträge.

Wir sind überglücklich und danken allen Wesen, Menschen und Engeln, die dazu beigetragen haben.

 

 

Jetzt geht es aber erst richtig los!

Am 17. März 2021 hat die Stiftung das Haus gekauft. Im Parterre und 1. Stock sind Schulräume, Toiletten, Bäder und die Räume der Familie Zuchantke, im Tiefpaterre Gästezimmer und der Heizungskeller.

 

Im Garten ist ein grosser achteckiger Pavillon aus Holz  entstanden.

Das Dach wird gerade erneuert und ausgebaut!

Wir freuen uns immer über jede finanzielle Hilfe:

 

Die Kontonummern unserer Stiftung lauten:

 

                                   für zloty: 42 8647 1059 0420 6666 2000 0001       BIC POLUPLPRXXX

                             für Euro: 61 1090 2356 0000 0001 4752 5575      BIC 

                        

 

 

Helfen Sie mit, damit dieser Ort wachsen kann!

 

                     

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Erlebniswoche/ Tydzień BYĆ I CZUĆ  Juli/lipiec 2018