Wir wünschen allen Wesen ein friedvolles Lichtfest.

 

Von guten Mächten wunderbar geborgen

erwarten wir getrost, was kommen mag....

 

Friedrich Bonhoeffer

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Marco Polo unternahm vor vielen hundert Jahren eine lange Reise. Auch wir sind auf die Reise gegangen.

Seit September 2018 hat unsere Stiftung mit dem Projekt

Freie LebensSchule begonnen. Fünfundvierzig Kinder von der ersten bis zur achten Klasse sind im neuen Schuljahr mit uns auf Abenteuer losgezogen.

Wir treffen uns einmal im Monat für eine Woche.

Fast alle Kinder kommen aus Polen, aber zunehmend haben wir auch deutsch-polnische Familien.

Genaueres unter: Freie LebensSchule. 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  Wir sind wieder am alten Ort beim ökologischen Landwirtschaftsmarkt, jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr,  in Siedlecin am Fürstenwohnturm.

 

Auf dem Markt gibt es ausschließlich selbst hergestellte Produkte hoher Qualität von einheimischen Bauern (u.a. Getreide, Brot, Wurst, Käse, Honig, Gemüse, Obst, Kuchen, Eingewecktes, Eier, Öle) sowie Keramik und Kleinkunst.

 

 Wir sind dort vertreten mit unseren Salzen und Gesundungsmitteln.  Unsere Verkäuferin ist Gabi. Sie macht hervorragende Gesundheitstees.

 

Kennen Sie schon die LICHTWURZEL?

Wenn nicht, kommen Sie doch einfach einmal vorbei!  

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

59-420 Bolków, ul. Kościuszki 11. Ein altes, großes Haus mit Garten.

Hier hat unsere Stiftung "GOLDTAU. Fundacja Złota Rosa" ihren Sitz.

Hier findet das Homeschooling-Projekt Freie LebensSchule statt

oder Workshops, Konzerte, Vorträge.

Wir sind überglücklich und danken allen Wesen, Menschen und Engeln, die dazu beigetragen haben.

 

Am 17. März 2021 hat die Stiftung das Haus gekauft. Im Parterre und 1. Stock sind Schulräume, Toiletten und Bäder, im Tiefparterre Gästezimmer und der Heizungskeller.

Im Garten ist ein großer achteckiger Pavillon aus Holz  entstanden.

Das Dach ist ausgebaut und neu gedeckt, dank vieler Menschen, die geholfen haben.

 

Da jetzt Marias Mutter bei uns wohnt, haben wir einen behindertengerechten Wohnbereich neu gebaut. Eines Tages wird er auch anderen dienen.....

 

Die nächsten Projekte sind: Eingangsbereich vom Tor zum Haus neu gestalten,

Pavillon mit richtigem Fußboden und Wänden versehen, damit er zum ganzjährigen Schulraum wird.

 

Wir freuen uns immer über jede finanzielle Hilfe:

 

Die Kontonummern unserer Stiftung lauten:

 

                                   für zloty: 42 8647 1059 0420 6666 2000 0001       BIC POLUPLPRXXX

                             für Euro: 61 1090 2356 0000 0001 4752 5575                     

 

 

Helfen Sie mit, damit dieser Ort wachsen kann!                   

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Erlebniswoche/ Tydzień BYĆ I CZUĆ  Juli/lipiec 2018