Maria Ulrike Zuchantke

Geboren 1967, verheiratet mit Josefus, vier Kinder, Diplomlehrerin Musik-Deutsch und Aufbaustudium Waldorfpädagogik, seit 2000 in Polen. 

Mein wichtigstes Anliegen ist es, für Menschen und in Menschen Türen zu öffnen, schöpferisches Potential zu entdecken, zur mutigen Findung und Verwirklichung des eigenen Weges zu ermuntern.

Zur Zeit arbeite ich mit Josefus intensiv zusammen. Außerdem sammle ich Anzeigen für einen neuen Schlesien-Touristik-Ratgeber. Daneben spiele ich in einer international besetzten Band [ARPODE, zu finden auf Facebook] Geige.

 

Josefus Zuchantke

 

Geboren 1948, aufgewachsen in Hessen, Studium der Ökonomie und Philosophie in Berlin und Tätigkeiten als Lektor, Schauspieler und in der Industrie; nach der Wende Klassenlehrer an der Waldorfschule in Frankfurt Oder.

 

Während meiner Mitarbeit in einem Naturkosmetik- und Naturheilmittelbetrieb  in Süddeutschland, entdeckte ich meine Liebe zu den Heilpflanzen. Seither gebe ich Kurse zu Heilpflanzen-betrachtungen und deren Verarbeitung und Zubereitung zu Hausheilmitteln. 

 

Zudem forsche ich seit Jahren zu speziellen Themen der deutsch-polnischen Geschichte, schreibe Aufsätze und halte Vorträge.

In einer Sprachschule in Wałbrzych (Waldenburg) bin ich als Deutschlehrer tätig.

 

Seit mehr als 20 Jahren lebe und arbeite ich in Polen, mit meiner Familie mittlerweile in der Nähe des Riesengebirges in Niederschlesien.


Seit über 10 Jahren baue ich die Lichtwurzel an und verarbeite sie.